Vocabularies

Madek Core

Das Core-Vokabular ist fester Bestandteil der Software Madek. Es enthält die wichtigsten Metadaten für die Verwaltung von Medieninhalten und ist vordefiniert und unveränderbar.

ZHdK

Das ZHdK-Vokabular enthält Metadaten, die in Bezug zu den institutionellen Aufgaben des Medienarchivs an der Zürcher Hochschule der Künste stehen.

Personen

Das Personen-Vokabular umfasst Metadaten zu Personen, die zum dargestellten Werk beigetragen haben, bei der Medienerstellung eine Rolle gespielt haben oder auf die sich die Medien inhaltlich beziehen.

Rechte

Das Rechte-Vokabular bündelt Metadaten zur rechtlichen Aspekten und erlaubt es, auf Quellen zu verweisen.

Kunsthistorische Einordnung

Dieser Kontext dient der kunsthistorischen Einordnung der beschlagworteten Inhalte. Er ist nicht an ein spezifisches Projekt geknüpft, sondern wird übergreifend im Medienarchiv der Künste eingesetzt.

Dokumentation Toni-Areal

Die Dokumentation zum Projekt Toni-Areal umfasst fotografische Dokumente und zahlreiche Unterlagen zur gesamten Projektphase. Sie zeigt die Baufortschritte bis zum Bezug des Campus aus verschiedenen Blickwinkeln.

Performance-Artefakte

Dieses Vokabular differenziert zwischen verschiedenen Typen von Artefakten, die im Zusammenhang mit Performancekunst entstehen. http://archivperformativ.zhdk.ch

Bilder von Modellen

Kategorisierung von Modellen der zeitgenössischen Kunst, des Designs, der Musik und des Theaters aus dem transdisziplinären Blickwinkel künstlerischer Forschung.

VID

Schwerpunkte sowie Darstellungsformen von Projekten der Vertiefung Industrial Design.